Romane von Oliver Pötzsch in der richtigen Reihenfolge

Wer ist Oliver Pötzsch?

Oliver Pötzsch ist ein deutscher Schriftsteller, der vor allem für seine historischen Romane „Die Henkerstochter“ und deren Fortsetzungen bekannt ist. Aufgewachsen in der bayerischen Provinz, schöpft Pötzsch aus seiner eigenen Familiengeschichte sowie aus lokalen Legenden und Folklore Ideen, um seine fesselnden Geschichten zu schreiben.

In „Die Henkerstochter“ erweckt Pötzsch das Deutschland des 17. Jahrhunderts zum Leben und erzählt die Geschichte des Henkers Jakob Kuisl, der eine Reihe von grausamen Morden aufklären muss, um eine Hebamme vor der Hinrichtung zu retten.

Mit seiner Mischung aus Spannung, Geschichte und schwarzem Humor ist „Die Henkerstochter“ ein Muss für Fans historischer Romane. Für Leser, die mehr von Pötzschs Werken lesen möchten, sind seine anderen Romane „Das Buch des Totengräbers“ und „Die Ludwig-Verschwörung“ interessant.

Die Romane von Oliver Pötzsch

Die Henkerstochter in der richtigen Reihenfolge:

Leopold von Herzfeldt-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Faustus-Serie in der richtigen Reihenfolge:

Die Schwarzen Musketiere-Jugendromane in der richtigen Reihenfolge:

Weitere Bücher von Oliver Pötzsch:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.